Das ist Ihr inviva-Messeprogramm

Bei der "inviva", der "Messe für alle mitten im Leben" finden all diejenigen Inspirationen und Informationen, die sich aktiv und selbstbestimmt mit der Lebensphase Alter auseinandersetzen möchten. Das Amt für Senioren und Generationenfragen der Stadt Nürnberg sorgt als fachlicher Träger der inviva für unabhängige Informationsangebote von rund 70 Verbänden und Initiativen und hat für Sie ein unterhaltsames Programm zusammengestellt. 

Neben den Programmhöhepunkten auf der Hauptbühne wartet auf der inviva ein breites Informationsangebot von rund 70 Einzelveranstaltungen, wie Expertenvorträge und Workshops, die für Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörigen in jeder Lebens- und Interessenlage Interessantes bietet.

Für Fitness und Wohlbefinden in jedem Alter präsentiert Ihnen die inviva auf der Aktionsbühne Yoga, Tanz, Aerobic und Karate, Mode, Talk und Musik. Darüber hinaus stellen auch verschiedene Verbände und Initiativen ihr Leistungsspektrum vor. 

Machen Sie mit, denn die inviva sieht sich als „Forum der Inspiration“ für alle, die die gewonnenen Jahre in der zweiten Lebenshälfte selbstbestimmt und inhaltsreich gestalten wollen.

Die inviva weckt Lebenslust

07. Dec 2017

Am 28. Februar und 1. März 2018 bietet die inviva Informationen, Mitmachaktionen, unterhaltsame und informative Programme sowie Produkte und Lösungen...

Weiterlesen

Live auf der inviva 2018: Maren Kroymann und Cindy Berger

Highlights im inviva-Programm sind die Auftritte von Maren Kroymann (am 28. Februar) und Cindy Berger (am 1. März).

Maren Kroymann spricht am ersten inviva-Tag darüber, wie man (nicht nur im Showgeschäft) in Würde altern kann und präsentiert am Nachmittag gemeinsam mit ihrer Band eine unterhaltsame Mischung aus Musik und Kabarett.

Cindy Berger bekannt von "Cindy und Bert" sorgt am zweiten Messetag für gute Stimmung auf der inviva.

Prävention & Gesundheit erhalten

Unter dem Motto „Prävention & Gesundheit erhalten“ gibt es wertvolle Angebote und Informationen rund um Prävention, Fitness, medizinische Vorsorge, alternative Heilmethoden, Rehabilitation, Betreuung und Unterstützung. Selbstbestimmt in allen Lebenslagen.

Tipps und Unterstützung von Experten

Rund 150 Aussteller, darunter Kliniken, soziale Einrichtungen, Verbände, Initiativen und Dienstleistungsunternehmen, präsentieren ein vielfältiges Angebot und geben damit Anregungen, Antworten und Lösungen zu allen Lebensbereichen. Auf der inviva steht das Erlebnis im Vordergrund, bei rund 70 Einzelveranstaltungen, wie Vorträgen, Mitmachaktionen und Interviews finden Sie Antworten auf verschiedenste Lebensfragen.

Selbstbestimmt

Im Themenbereich „selbst bestimmen“ stehen verschiedene Wohnformen im Fokus, damit jeder seine Heimat findet, in der er gerne lebt. Darüber hinaus werden technische Hilfen für Wohnung und Haushalt präsentiert, die den Alltag erleichtern können. Experten geben Tipps zur finanziellen Vorsorge und leisten Unterstützung in Sachen Medienkompetenz, damit die Vorteile der digitalen Welt mit der Lebenswirklichkeit verknüpft werden können.

Unabhängige Beratungsstellen und Vertreter ambulanter und stationärer Pflegedienste informieren generationenübergreifend, wie und wann die Weichen für die richtige Lebens- und Wohnqualität, auch im Alter, gestellt werden können. Dabei geht es auch um die Themen der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf sowie Selbsthilfe durch technische Helfer, finanzielle Vorsorge und Betreuungsrecht.

„Sicherheit“

In sieben Vorträgen beleuchtet das Seniorenamt gemeinsam mit dem Stadtseniorenrat das Thema Sicherheit aus verschiedenen Blickwinkeln. Es geht dabei um Sicherheit in Zusammenhang mit digitalen Medien und dem Internet, Verkehrssicherheit, Sicherheit im öffentlichen Raum und Selbstverteidigung, Barrierefreiheit und Sicherheit in der Wohnumgebung, Risikowahrnehmung und nicht zuletzt das Thema „innere Sicherheit“, hier geht es um Selbstvertrauen und Weltvertrauen.


Persönliche Beratung im Forum der Verbände und Initiativen

Für alle Bereiche, die für ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben im Alter wichtig sind, gibt es in Nürnberg und Umgebung zahlreiche Institutionen, Vereine und Initiativen. Die wichtigsten finden Sie im inviva-Forum der Verbände und Initiativen: An den rund vierzig Ständen zu den Bereichen Sport, Bewegung und Freizeit, Kultur und Bildung, Digitale Medien, Selbsthilfe, Betreuung und Pflege finden Sie ihren persönlichen Ansprechpartner. Informieren Sie sich hier über die Angebote und Leistungen für Ältere in und um Nürnberg und lassen Sie sich kostenfrei und unverbindlich zu Ihrem persönlichen Anliegen beraten.

Zeit gestalten & genießen

Die inviva stellt die Frage „Wie verbringe ich meine Zeit am liebsten?“ – Ob mit Kunst, Kultur und Musik oder bei Sport und Fitness. Auch kreative und kulinarische Hobbys werden vorgestellt. Darüber hinaus bietet die inviva eine Möglichkeit, neue Wegbegleiter kennenzulernen und um sich zu vernetzen. Für diejenigen, die ihre freie Zeit gerne einem guten Zweck widmen möchten, zeigt die Nürnberger Freiwilligenbörse verschiedene Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements, über 40 Organisationen stellen sich auf der inviva vor. Gehen Sie auf Entdeckungen...

Das komplette Programm finden Sie Mitte Januar 2018 hier.


Veranstalter

AFAG - Wir machen Messen

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

Messezentrum 1
90471 Nürnberg

Tel. +49.911.98833-0
Fax +49.911.98833-500

E-Mail senden
www.afag.de

Ideeller Träger

Stadt Nürnberg - Seniorenamt

Amt für Senioren und Generationenfragen der Stadt Nürnberg

Stadt Nürnberg - Seniorenamt
Hans-Sachs-Platz 2
90403 Nürnberg

Tel. 0911.231-6701

E-Mail senden 
www.senioren.nuernberg.de

Medien-Partner

Seniorenmagazin sechs+sechzig

Seniorenmagazin sechs+sechzig

Verein zur Förderung des Dialogs der Generationen e.V.
Burgschmietstraße 37
90419 Nürnberg

Tel. 0911.3777-661
Fax 0911.3777-662

E-Mail senden
www.magazin66.de